Englisch Russia Chinesisch Arabisch

Hochtontherapie

Die Hochtontherapie ist eine Weiterentwicklung der Elektrotherapie und wird zur Revitalisierung bei allgemeiner körperlicher Erschöpfung und bei chronischen Erkrankungen eingesetzt. Die Therapie trägt intensiv zu einer Stoffwechselerhöhung und Regeneration von Zellen bei.

Die Frequenzen der zugeführten Schwingungen erzeugen Resonanzen in den Molekülen und Zellstrukturen. Die Schwingungen im Gewebe ziehen viele Effekte nach sich. So werden Schmerz- und Entzündungmediatoren sowie Nähr- und Schlackenstoffe wirksam verteilt. Frequenzen zwischen 4096 und 32768 Hz verändern die biochemischen und bioelektrischen Vorgänge in der Zelle. Die Energiekraftwerke der Zellen werden durch die Therapie aufgefrischt und vergrößert.

Durch die Stimulation werden die Zellstrukturen des Körpers besser mit Nährstoffen versorgt. Die körpereigene Energie wird durch die Behandlung mit der Hochtontherapie insgesamt aktiviert. Sie fühlen sich vitaler und erfrischter.

Sogenannte Regelprozesse können im Körper gefördert werden, ohne dass Ihnen als Patient Fremdstoffe z.B. in Form von Medikamenten zugeführt werden müssen. Somit kann durch die Therapie eine Reduktion oder gar ein Absetzen von z.B. schmerzlindernden Medikamenten, besonders bei chronischen oder schwer zu behandelbaren Schmerzen, erreicht werden.

Während der Behandlung liegen oder sitzen unsere Patienten. Die Behandlung ist sehr angenehm und entspannend und es ist ein leichtes Kribbeln zu spüren. Für einen langfristigen Therapieerfolg sind mehrere Sitzungen erforderlich.

Wir beraten Sie gerne in unserer Praxis!



Aktueller Filmbeitrag auf YouTube

http://www.youtube.com/watch?v=X_jBjsnRv6g