Englisch Russia Chinesisch Arabisch
 
 

Dr. med. Markus Granrath

Facharzt für Orthopädie – Sportmedizin

Schwerpunkt: Spezialist für Schulter- und Kniegelenk, Sporttraumatologie, Gelenkersatz / Endoprothetik, Arthroskopie, biologische Gelenkrekonstruktion, Knorpeltransplantation

 

 

1998

Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis Königsallee

 

1998

Facharztprüfung Orthopädie

 

1995 – 1998

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Orthopädischen Klinik der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf bei Prof. Dr. med. Peter Schulitz

 

1993-1995

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie an der Universitätsklinik Rudolph Virchow (heutigen Charité) in Berlin bei Prof. Dr. med. N.P. Haas

 

1991-1993

Arzt im Praktikum in der Abteilung für arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin an der orthopädischen Fachklinik Parkklinik Manhagen in Großhansdorf/ Hamburg bei Dr. K.-U. Jensen

 

1993

Promotion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf „Über den Einfluß verschiedener Rehydratationszeiten auf die Stabilität und den Wassergehalt von Knochentransplantaten nach Gefriertrocknung, Sterilisation mit Gamma-Strahlen und Fettextraktion“

 

1985-1991

Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

Mitgliedschaften

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft Arthroskopie (AGA)
International Cartilage Repair Society (ICRS)
Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)