Extremitäten MRT

Behandlung ohne Platzangst und Beklemmungen

Wir haben für Sie unser radiologisches Zentrum in Düsseldorf ausgebaut, um Ihnen ein innovatives und zeitgemäßes Leistungsspektrum anbieten zu können. Ihnen steht in unserer Gemeinschaftspraxis Düsseldorf zusätzlich ein offener Kernspintomograph zur Verfügung, der bildgebende Diagnostik ohne den Einsatz von Röntgenstrahlen speziell für Gelenke ermöglicht.

Dieses MRT-System bietet eine stressarme Untersuchungsmöglichkeit. Insbesondere für Patienten mit Beklemmungsgefühlen in herkömmlichen MRT-Geräten stellt dieses Verfahren eine große Erleichterung dar. Zudem minimiert die bequeme Lagerung der Extremitäten fehlerhafte Aufnahmen, die durch Bewegungen des Patienten entstehen können.

Der Untersuchungsmagnet ist so kompakt konzipiert, dass nur die beschwerderelevante Region wie beispielsweise die Hand, das Kniegelenk oder der Ellenbogen in dem extra kleinen Magnetfeld gelagert wird. Dabei wird eine Feldstärke von 1,5 Tesla erzeugt.

Die einzigartige Technologie sorgt für eine hohe Leistungsfähigkeit und eine brillante Bildqualität, die die Ergebnisqualität von großen Ganzkörper-MRT-Systemen erreicht.

Um Ihnen die Untersuchung bei uns in Düsseldorf so angenehm wie möglich zu gestalten, stehen Ihnen verschiedene Zeitschriften und Magazine zur Verfügung. Sie können sich also entspannen, während die hochauflösenden Aufnahmen im Gelenkscanner entstehen. Dabei ist die geringe Geräuschentwicklung ein weiterer Pluspunkt dieses MRT-Gerätes.

Für weitergehende Fragen steht Ihnen unser Düsseldorfer Ärzteteam gerne mit Rat und Tat zur Seite.