Dr. med. Sophie Heüveldop

Januar 2019 bis Januar 2020

Maria-Hilf-GmbH Mönchengladbach
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

Oktober 2015 bis Dezember 2018

Universitätsklinikum Düsseldorf\
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

April 2011 bis Mai 2015

Eberhard-Karls-Universität, Tübingen
Klinischer Studienabschnitt der Humanmedizin

September 2008 bis April 2011

Semmelweis Universität, Budapest
Vorklinischer Studienabschnitt der Humanmedizin

Forschung und Weiterbildung

Juli 2019

The Spine Journal: „Assessment of glycosaminoglycan content of lumbar intervertebral discs in patients with radiculopathy“

Juni 2018

Jubilee meeting of the European Pancreatic Club; Berlin
„Portal Vein Resection in PDAC of the Pancreas Head“

Januar 2015

Pathologisches Institut des Universitätsklinikums Tübingen
Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Falko Fend
Dissertation „Die Expression der Aldehyd-Dehydrogenase in Vorläuferläsionen von Ovarialkarzinomen im Tubenepithel.“